Aktuelles (Einzelansicht)

Aktuelles

Bericht über das Geschäftsjahr 2017


09.11.2018 – Alter: 2 Jahre
– Kategorie: Geschäftsjahresberichte


Der Verein der Ehemaligen und Freunde des Friedrich-Eugens-Gymnasiums e. V. unterstützte im Geschäftsjahr 2017 die Schule ideell und materiell auf vielfältige Weise:

Bedürftige Schüler erhielten Zuschüsse zum Indienaustausch, zum Skilandheim in Klasse 6, für die Probentage des Chors in Sonnenbühl, und die Studienfahrt der Oberstufe nach Berlin, die Biologie- Exkursion der Kursstufe I und die Studienfahrt des Kurses Musik nach Wien. Außerdem wurden die Fahrtkosten übernommen für die Chorprobentage nach Sonnenbühl, den Schüleraustausch mit Frankreich der Klassen 9, Fahrtkostender Klassen 6 ins Skilandheim nach Niederau, Fahrtkosten ins CERN nach Genf der Kursstufe I und II sowie Zuschuss zu Unterkünften in Genf, Fahrtkosten der Schüler der Klasse 9 ins KZ nach Dachau, Fahrtkosten der Klasse 5 nach Heilbronn zur Experimenta, Fahrtkosten der Klasse 10 nach Straßburg sowie Fahrtkosten für die Studienfahrt zur Exkursion im Fach Biologie der Oberstufe. Auch gab der Verein Zuschüsse für die Studienfahrt des Musikkurses nach Wien sowie die Exkursion des Kurses Bildende Kunst. Außerdem wurden die Fahrtkosten für die Feldbergfahrt im Rahmen des Rück-Besuchs der Inder im Rahmen des Indienaustausches übernommen.

Mit Hilfe des Vereins konnte die Schule ein neues Digital-Piano anschaffen, sowie einen neuen Flügel, ein Bandprojekt wurde durch die Anschaffung einer E-Gitarre unterstützt.
Der Verein übernahm weiter das Honorar für die Künstlerin, die die Holzwerkstatt betreute und gewährte einen Zuschuss für das dort benötigte Material. Weiter unterstützte er die Ausbildung von Schülermentoren. Die Arbeitsgemeinschaft Bühnentechnik erhielt einen Zuschuss für Gerätschaften zur erleichterten Bühnengestaltung und Abtrennung für Aufführungen der Theater-AG. Die Tanz-AG erhielt einen Zuschuss ebenso wie die Junge Forscher AG. Das S-Bar-Team freute sich über einen Zuschuss für die Anschaffung verschiedener kleinerer Küchen- und Servierhilfen für den Schülermittagstisch, weiter ging ein Zuschuss an die Schulseelsorge und die SMV kann nun endlich den vom Verein finanzierten Tischkicker nutzen. Weiter wurde mit Mitteln des Vereins für den Pausenhof Spielmaterial angeschafft und für die Fünftklässler identitätsstiftende FEG-Schul-T-Shirts.

Sämtliche Buchpreise für das Abitur und im Zuge der Zeugnisausgabe für ausgezeichnete Schülerinnen und Schüler aller Klassenstufen wurden vom Verein finanziert, ebenso wie der Abiturpreis Mathematik 2017.

Die Bewirtung beim Abitur und bei der Abiturientenabschlussfeier wurde ebenfalls wie jedes Jahr vom Verein übernommen, ebenso die Finanzierung der Mappen für die Abiturienten. Bei der Abschlussfeier erhielt jeder Abiturient ein vom Verein mit bezuschusstes Buchgeschenk mit Widmung von Schule, Eltern und Verein.

Weiter fielen Kosten für diverse Präsente und Präsentationen innerhalb des schulischen Bereichs, sowie die Kosten für den Postversand von Einladungen zur Mitgliederversammlung und Bürobedarf des Vereins an.

Außerdem wurde das Jahrbuch für alle Mitglieder und die Schule finanziert und verschickt.

Themen der regulär zur Mitte des Schuljahres stattfindenden Vorstandssitzung am 18.05.2017 waren schwerpunktmäßig die Nachlese zur Jubiläumsfeier sowie die Vorstellung des Schulleiters und neuen Stellvertretenden Vorsitzenden des Vereins Dr. Stefan Wilking, Beschluss der veschiedensten Zuschüsse (siehe Protokoll), Vorbereitung der Mitgliederversammlung mit Vorstandswahlen im November 2017. Außerdem wurde der Stand der homepage sowie der Mitgliederdatenbank und die Beiträge für das Jahrbuch besprochen.

Die zweite Vorstandssitzung fand satzungsgemäß und ordentlich einberufen am 10.11.2017 im Schülerhaus des FEGs statt. Diese stand ganz im Zeichen der Vorbereitung der der Vorstandswahlen in der anschließend stattfindenden Mitgliederversammlung. Daneben wurden Verwaltungsfragen besprochen wie Beantragung eine LEI-Nummer und der Versand der Einladungen zur Mitgliederversammlung. Weitere Verwaltungsfragen siehe Protokoll. Aufnahme neuer Mitglieder per Beschluss.

Die satzungsgemäß und fristgerecht einberufene Mitgliederversammlung fand am 10.11.2017 statt. (vergl. Protokoll). Nach Begrüßung, Verlesung des Geschäftsberichtes, des Rechenschaftsberichtes und des Berichts des Kassenprüfers folgte der Bericht des Schulleiters Dr. Wilking. Anschließend erfolgte die Entlastung des Vorstands einstimmig. In den sich anschließenden Vorstandswahlen wurde der Vorstand einstimmig in seinem Amt bestätigt. Frau Lahusen kandidierte nicht mehr. An ihrer Stelle wurde Frau Jana Kirsch als Beisitzerin in den Vorstand gewählt. Die Vorsitzende des Vereins bedankte sich anschließend bei Frau Lahusen für ihr vieljähriges Engagement und ihren unermüdlichen Einsatz für den Verein und überreichte einen Blumenstrauß.

Die neu gewählten Vorstandsmitglieder sind:

  • Dr. Sabine Ladner-Merz, Vorsitzende
  • Dr. Stefan Wilking, Stellvertretender Vorsitzender
  • Robert Stricker, Rechner
  • Dr. Detlef Greiner, Schriftführer
  • Andreas Heckt, Beisitzer
  • Florian Löthe, Beisitzer
  • Michael Koch, Beisitzer
  • Ralph Wiesner, Beisitzer
  • Jana Kirsch, Beisitzerin

 

Beim anschließenden gemütlichen Beisammensein erfolgte nochmals eine Nachlese der Jubiläumsfeier mit kleiner Bildershow.

Nachdem nur noch Mitglieder mit gültiger Adresse und/oder Bankverbindung berücksichtigt werden, hat der Verein derzeit 450 Mitglieder.

Die Vorsitzende
Dr. Sabine Ladner-Merz

()

Mitglied werden

Sie möchten uns unterstützen und Mitglied werden? Wir freu- en uns auf Sie! (zum Antrag)

Suche